Homepage-Redaktion

Um die eigene Homepage direkt mit dem System zu verwalten, kann ein Content Management System (CMS) zugebucht werden.

Sie können direkt und in einer einheitlichen Benutzeroberfläche dynamische und interaktive Webseiten erstellen und bearbeiten. Programmierkenntnisse sind dafür nicht erforderlich. In der grafischen Benutzeroberfläche können Autoren Texte schreiben, Bilder und Multimedia-Daten einfügen, Inhalte jederzeit ändern und so eine dynamische Website aufbauen und pflegen.

Auch Autoren ohne technischen Background, die eine Textverarbeitung beherrschen, können online Content erstellen. Es sind keine HTML-Kenntnisse erforderlich.

Für kleine Änderungen brauchen Sie keine Webagentur. Das können Sie selbst erledigen. Sie können ohne Engpässe editieren, wann und wo Sie wollen. Die Funktionsweise eines CMS ermutigt zu höherer Updatefrequenz, stärkt die Content-Verantwortlichkeit und fördert die Kooperation unter den Autoren.

Allgemeine Webseiten

Jede Internetpräsenz benötigt einige grundsätzliche Inhalte. Neben der sehr wichtigen Startseite ist aus rechtlicher Sicht das Impressum zu nennen.

HTML-Editor

Ein kompakter Editor für Webbrowser, der es Ihnen ermöglicht HTML-Inhalte auf eine benutzerfreundliche Weise zu editieren. Er verfügt über die wichtigsten Funktionen, die in den meisten Textverarbeitungen vorkommen und ist somit einfach zu bedienen.

Quellcode bearbeiten

Für den Spezialisten gibt es standardmäßig die Möglichkeit direkt HTML zu schreiben oder zu ändern.

Medienverwaltung

Bilder und andere Multimediaelemente können direkt zu der Seite hochgeladen werden. Anschließend können die Daten im Text verwendet werden. Mit der Verknüpfung direkt zur Seite ist die Verwaltung sehr übersichtlich.

Nachrichten (News)

Aktuelle Firmennachrichten lassen sich unkompliziert ins Web stellen. Die Publikation ist zeitgenau steuerbar. Inhalte können im Hintergrund vorbereitet und nur von berechtigten Anwendern vorab eingesehen werden.

Kontaktformular

Die vom Besucher eingegebenen Adressdaten können Sie später mit wenigen Mausklicks in das Kontaktmanagement übernehmen und weiterverarbeiten.